Ausstellung L3D
Sonderausstellung "Aufbruch in die dritte Dimension - Luftschiffe in 3D"

im Zeppelin-Museum Zeppelinheim.
Aufgrund des großen Interesses wird die Ausstellung bis zum 3. Mai 2020 verlängert!

Das dreidimensionale Aufnahmen keine neue Erfindung sind, zeigt die Sonderausstellung „Luftschiffe in 3D“. In der Ausstellung sind neben stereoskopischen Exponaten, wie historische Stereobetrachter und -bilder, zahlreiche Fotos und Filme in 3D von Luftschiffen der letzten hundert Jahre zu sehen.

Ein Highlight stellt zudem die virtuelle Rekonstruktion des Luftschiffes LZ 130 "Graf Zeppelin (II)" dar. Mittels einer Virtual Reality Brille kann man das Luftschiff von außen erkunden oder die mit großer detailtreue modelierten Passagierräume begehen.

Veranstalter ist der Verein für Zeppelin-Luftschiffahrt Zeppelinheim e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Neu-Isenburg.

Ausstellung L3D
Sonderausstellung "Postalische Luftschiffgrüße - Postkarten, Luftschiffpost und Briefmarken"

im Zeppelin-Museum Zeppelinheim.
Eröffnung: 15. Mai 2020, 19 Uhr

Veranstalter ist der Verein für Zeppelin-Luftschiffahrt Zeppelinheim e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Neu-Isenburg.

Internationaler Museumstag mit Experimentier-Nachmittag "Wir wollen was über's fliegen lernen" für Kinder

17. Mai 2020, 14-17 Uhr
Zeppelin-Museum Zeppelinheim

Eintritt: Zahle was du willst

Veranstalter: Verein für Zeppelin-Luftschiffahrt Zeppelinheim e.V.