Vortragsreihe "Ausstelungsstücke des Museums": Vorstellung der Fundstücke des L48 anlässlich 100 Jahre Absturz Marineluftschiff L48 am 17.06.1917 über England  
         
     

von Dr. Gehrard Jäger
Freitag, 19. Januar 2018, 19 Uhr
Zeppelin-Museum Zeppelinhei

Vor 100 Jahren, am 17. Juni 1917, wurde das Marineluftschiff L48 über England bei der Ortschaft Theberton von britischen Kampfflugzeugen abgeschossen. Von der letzten dramatischen Fahrt des Kriegsluftschiffes wird berichtet. Das Luftschiff gehörte zu dem neu eingeführten Typ „u“ von Höhenluftschiffen, die für Fahrten in Höhen von 6.000 m und mehr ausgelegt waren. In der extremen Höhe setzten große Kälte und Sauerstoffmangel der Besatzung stark zu. Dazu kamen technische Probleme und Orientierungsprobleme. Drei Besatzungsmitglieder überlebten das Flammeninferno des abgeschossenen Luftschiffes.

Der Bericht erinnert an die Übergabe von Relikten der L48 durch den Engländer Vernon Wilkes an das Zeppelinmuseum vor über 30 Jahren.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Verein für Zeppelin-Luftschiffahrt Zeppelinheim e.V.

 
 
         
   
  Vortragsreihe "Themen der allgemeinen Luftfahrt": Die Militärluftfahrt der DDR  
         
     

von Volker Meyer
Freitag, 9. Februar 2018, 19 Uhr
Zeppelin-Museum Zeppelinheim

Veranstalter: Verein für Zeppelin-Luftschiffahrt Zeppelinheim e.V.

 
 
         
   
  Internationaler Museumstag mit Experimental-Worshop für Kinder und Jugendliche "Wir wollen etwas über's Fliegen lernen"  
         
     

Sonntag, 13. Mai 2018,
Zeppelin-Museum Zeppelinheim

Physikalischer Experimental-Workshop 14 -17 Uhr
Parallel zum internationalen Museumstag können Kinder an verschieden Stationen im Zeppelin-Museum alles rund ums Fliegen und Fahren von Fluggeräten erfahren.  Dabei können und sollen sich die Kinder aktiv an kleinen physikalischen Experimenten beteiligen. So können sie zum Beispiel ausprobieren und lernen, warum ein Heißluftballon oder Luftschiff scheinbar schwerelos schweben kann, eine Rakete fliegt oder wie der Tragflügel eines Flugzeugs funktioniert. Der Erlebnisnachmittag findet in der Zeit zwischen 14 -17 Uhr statt. Die Teilnahme an den Experimenten ist mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden.

Veranstalter des Workshops: Verein für Zeppelin-Luftschiffahrt Zeppelinheim e.V.

 
 
         
   
  Vortragsreihe "Themen der allgemeinen Luftfahrt": Wie Touristen fliegen lernten - die Entwicklung der deutschen Flugtouristik nach dem Krieg  
         
     

von Tilman Uhlig
Freitag, 8. Juni 2018, 19 Uhr
Zeppelin-Museum Zeppelinheim

Veranstalter: Verein für Zeppelin-Luftschiffahrt Zeppelinheim e.V.

 
 
         
   
  Sommerfest im Museumsgarten  
         
     

Sonntag, 22. Juli 2018, ab 15 Uhr
Zeppelin-Museum Zeppelinheim

Veranstalter: Verein für Zeppelin-Luftschiffahrt Zeppelinheim e.V.

 
 
         
   
  Tage der Industriekultur mit Führungen im Museum  
         
     

28. Juli - 05. August 2018
Ze
ppelin-Museum Zeppelinheim

Weitere Details folgen zu einem späterem Zeitpunkt.

Veranstalter: Museen der Stadt Neu-Isenburg